Mittwoch, 30. Oktober 2013

Tried & Tested: Choco Nuit

Hallo ihr Lieben!

Vor ein paar Wochen bekam ich Schokolade für gesunden Schlaf von Choco Nuit zum Testen zugeschickt.
Da ich zu den Menschen gehöre, die abends nur langsam einschlafen, war ich sehr gespannt, ob mir Schokolade beim Einschlafen helfen würde.
Doch vor meinem Ergebnis, erst einmal die Fakten!


























Eine halbe Stunde vorm Schlafen gehen soll man ein Stück der Schokolade essen, welche einzeln verpackt sind. Es wird dadurch eine erholsame Nacht versprochen.
"Die besondere Schlafrezeptur unterstützt die gesunde Nervenfunktion, stimmt auf einen guten Schlaf ein und hilft entspannen."


In einer Packung sind je 12 Stücke Schokolade à 8g enthalten, die alle einzeln verpackt sind. Choco Nuit ist online, in diversen großen Drogeriemärkten, sowie in Apotheken, für 5,95 €, erhältlich.



Entscheidende Zutaten, die auf den Schlaf einstimmen sind Hopfen, Melisse und Lavendel. Die Vitamine B1, B3, B6 und Magnesium unterstützen das Nervensystem und tragen zur Entspannung bei.

Ich habe Choco Nuit sieben Tage lang getestet und jeden Tag etwas über meinen Schlaf aufgeschrieben, um am Ende ein Fazit ziehen zu können.

Nacht 1: Ich habe sehr fest und gut geschlafen, hatte allerdings trotzdem Probleme beim Einschlafen.
Nacht 2: Ich bin schneller eingeschlafen, als am Abend zuvor. Mein Schlaf war jedoch nicht so tief und ich hatte Probleme richtig wach zu werden am Morgen.
Nacht 3: Ich bin ziemlich schnell eingeschlafen, allerdings war mein Schlaf nicht sehr fest.
Nacht 4: Auch in dieser Nacht bin ich sehr gut und schnell eingeschlafen. Jedoch habe ich sehr schlecht geschlafen und bin öfter aufgewacht. Edit: Kann auch am Vollmond gelegen haben.
Auch mein Freund hat für diese Nacht ein Stück Schokolade gegessen. Er hat wenig Probleme mit dem Schlafen, wollte aber ausprobieren ob sich etwas ändert. Er ist sehr schnell eingeschlafen und hatte einen tiefen Schlaf - ansonsten hat er das aber auch und er hat keine Veränderung gemerkt.
Nacht 5: Ich bin recht schnell eingeschlafen und habe sehr gut geschlafen.
Nacht 6: Ins Bett gefallen und eingeschlafen, ohne die Schokolade zu essen.
Nacht 7: Ich bin super schnell eingeschlafen und hatte einen festen Schlaf, trotz einer kurzen Nacht.

Fazit:
Eigentlich bestand das Paket ja aus 12 Stücken Schokolade, aber ich habe meine Testphase bereits nach einer Woche beendet.
In den ersten drei Tagen dachte ich wirklich, dass sich auf Grund der Schokolade etwas geändert hatte. Am Ende meiner Testwoche, war ich mir allerdings sicher, dass sie nichts an meinem Schlafverhalten geändert hatte, da ich immer mal wieder besser oder schlechter einschlafe und auch immer mal wieder besser oder schlechter schlafe.
Der Geschmack der Schokolade ist auch ein wenig gewöhnungsbedürftig - beim ersten Kauen hat man noch einen gewöhnlichen Schokoladengeschmack im Mund, aber beim weiteren Kauen entfaltet sich der Geschmack der Gewürze und das ist dann nicht mehr ganz so lecker.
Ich bin der Meinung, dass diese Schokolade funktionieren kann, wenn man selbst daran glaubt, dass sie hilft. Ich konnte leider keine großere Veränderung meines Schlafverhaltens feststellen.

Ich gebe Choco Nuit 2 von 5 Punkten.

Weitere Informationen zu Choco Nuit findet ihr auf der Homepage, sowie bei Facebook.

Habt ihr selbst schonmal Produkte von Choco Nuit getestet und Erfahrungen damit gemacht? Hat es jemandem von euch geholfen?

Love, Laura ♥

Kommentare:

  1. Sehr interessant.
    Normalerweise soll aber auch schon normale Schokolade ganz gut tun vorm einschlafen
    - vielleicht auch ein Mythos.. Aber ein Stücken Schokolade auf der Zunge schmelzen lassen,
    ist aufjedenfall sehr lecker ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sie dann zumindest noch gut geschmeckt hätte :P

      Löschen
  2. Lustig, dass es sowas tatsächlich geben soll.. eigentlich ist Schokolade vor dem Schlafen eher ungesund, da sie dann zu 100% gespeichert wird als Fettzellen.. schade dass man mit sowas Werbung macht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich denke, da gibt es zwei Aspekte. Nur weil sie direkt als Fett gespeichert wird, heißt es ja nicht gleich, dass es ungesund wäre.

      Löschen
  3. Hallo, ich habe die Schoki auch getestet und bin zum gleichen Fazit wie du gekommen.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich ja beruhigt, dass sie nicht nur bei mir nicht gewirkt hat :)

      Löschen
  4. Habe davon noch nie gehört und muss sagen, dass mich dein Fazit nicht verwundert.. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke so als Gag ist das sicher eine sehr süße Idee. Wie du selbst auch sagst, wenn man daran glaubt wirkt es sicher. Ich glaube bei mir hätte es den Effekt das ich hungernd im Bett liege und mein Magen mich wach hält weil er nach mehr schreit. xD

    AntwortenLöschen
  6. Schokolade für einen guten Schlaf? Also wenn das klappt dann kann ich mir bald neue Kleider besorgen :D :D

    glg Julia

    www.chicchoolee.com

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwie seltsam - Schokolade zum Einschlafen :D Und zu deinem Kommentar auf meinem Blog - das finde ich ja wirklich toll, dass du schon eine so lange Leserin bist :)
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare, auch über die, die produktive Kritik beinhalten!