Sonntag, 17. Februar 2013

Blogreihe "Alltagshelden"

Hallo meine Lieben,

ich melde mich mal kurz und lege eine kleine Lernpause ein.
Ab morgen startet die Blogreihe "Alltagshelden", bei der mal wieder einige Bloggerinnen und auch Blogger aus der Facebook Gruppe The Blogger Lounge mitmachen werden.
Über zwei Wochen könnt ihr bei jedem einzelnen von uns lesen, wie wir, täglich bzw. regelmäßig, versuchen, die Welt ein bisschen besser zu machen.
Bei mir wird es am 26.02. darum gehen, wie ich, zusammen mit anderen engagierten Menschen vom Jugendwerk, verschiedene Aktionen plane und durchführe, bei denen wir Spenden für Benin (in Afrika) sammeln.
Also, seid gespannt ;-)


Hier ist die Liste mit allen Links, damit ihr keinen Post verpasst!

‎17.02. Übersichtspost
18.02. Stefanie - http://www.pekingenten.com/
04.03. Judith - http://emilyeaseland.com/


Viel Spaß beim Lesen der Beiträge :-)
Ich freue mich schon sehr, alle Beiträge zu lesen und das Gefühl zu bekommen, das wir zumindest ein bisschen was ändern können!

Love, Laura ♥

Kommentare:

  1. Dein Thema klingt so toll, ich bin schon total gespannt drauf! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja wirklich Super!
    Auch mit der Facebook Gruppe, wie ist das denn wenn das einen interessiert,
    Einfach Mitgliedschaft beantragen?
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen! :)

    Liebe Grüße
    http://me-mylifeandmyart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine super Idee! Dickes Lob!
    Liebe Grüße, Sandra vom Törtchen-Blog

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin schon total gespannt auf die Beiträge jedes Einzelnen! Ich freue mich sehr, dabei sein zu dürfen :)

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich eine sehr nette Idee! Und das ihr Spenden sammelt finde ich auch toll!

    lg Klaudia
    http://ohohmydear.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  6. Das Restgeld wirst du ja in so gut wie jedem Supermarkt los (oder McDonalds, die haben ja auch diese Stiftung! :D) ... musst also keinen Oxfam-Shop in der Nähe haben. Ich gehe da auch nur hin, weil ich so viel Kleingeld habe. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare, auch über die, die produktive Kritik beinhalten!