Freitag, 15. August 2014

Tried & Tested: dontodent Limited Edition "Pink Grapefruit"

Hallo meine Lieben,
vor kurzem erreichte mich ein Testpaket der dm Eigenmarke dontodent mit Produkten der neuen Limited Edition Pink Grapefruit.
Die beiden Vorgänger Cherry Mint und Vanilla Mint konnten mich absolut nicht überzeugen - weder im Geschmack noch in meinem Frische-Gefühl. Umso gespannter war ich nun also auf die neuen Produkte.
Im Paket waren Zahnpasta und Mundspülung der LE enthalten sowie eine Zahnbürste und eine Zahnpasta mit neuer Rezeptur.
Die Enttäuschung bereits eingeplant, habe ich mich also an die Zahnpasta der LE herangetraut und wurde wirklich überrascht. Der Geschmack war absolut grapefruitig und sehr angenehm während dem Zähneputzen. Auch mein so arg vermisstes Frischegefühl erhielt ich danach.
Auch die zweite Zahnpasta intensive clean kann sich sehen lassen. Auch wenn ich keinen Vergleich zur alten Rezeptur habe, so finde ich diese hier gut. Man erhält einen super frischen Atem und der Geschmack ist auch okay.
Mundspülung kann man zwar bei mir finden, allerdings wird sie nur selten von mir benutzt. Meistens finde ich sie zu scharf und schaffe es nicht länger als zehn Sekunden sie im Mund zu behalten. Die Pink Grapefruit Mundspülung hingegen könnte es tatsächlich schaffen, dass ich öfter mal dazu greife. Auch hier überzeugt mich der Geschmack und ich hätte auch locker länger spülen können, als die angegebenen 30 Sekunden.

Mein Fazit ist also durchweg positiv! Der Geschmack der Produkte ist super und die rosa Gestaltung spricht mich natürlich auch an. Die Zahnpasta kommt zwar nicht an meine Lieblingszahnpasta ran, aber die Mundspülung würde ich definitiv nachkaufen!

Love, Laura ♥

Die Produkte in diesem Post wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Die Intensive Clean ist klasse. Und der Preis top. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Die Mundspülung klingt für mich interessant, ich habe dasselbe Proplem mit Odol und co. ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare, auch über die, die produktive Kritik beinhalten!